Diese Seite drucken

Cibes A 5000 (Innenbereich)

Der Cibes A5000 ist ein Plattformlift, der als eine kostengünstige Lösung für die barrierefreie Erschließung von Gebäuden entwickelt wurde: privat, öffentlich und gewerblich. Mit dem zuverlässigen Spindelantrieb, einem eigenen selbsttragenden Stahlschacht und der auf ein absolutes Minimum reduzierten baulichen Vorleistungen ist dieser Plattformlift gerade in bestehenden Gebäuden schnell und leicht nachrüstbar.

Im Unterschied zu konventionellen Aufzügen wird der Cibes A 5000 in einem Kassettenschacht aus lackierbarem Blech oder gehärtetem Glas installiert. Die gesamte Antriebstechnik ist darin untergebracht, ein separater Maschinenraum ist deshalb nicht erforderlich. Auch die sonst übliche Schachtgrube wird nicht benötigt, dieser Plattformlift lässt sich in einer lediglich 50 mm tiefen Aushebung einfach auf dem Fußboden aufstellen. Die Schachtwände werden mit weiß lackiertem Stahl als Standard oder mit gehärtetem Verbund-Sicherheitsglas geliefert. Die Paneele können auch in allen RAL-Farben – passend zur Innenausstattung – lackiert werden.

Die große Auswahl an Türvarianten gewährleistet individuelle Lösungen für jedes Gebäude. Serienmäßig mit einem länglichen Sichtfenster ausgerüstet, sind die Fronten der 2 m hohen, wahlweise mit Rechts- oder Linksanschlag und automatischem Antrieb erhältlichen Schwingtüren auch mit Zusatzverglasung, aus Aluminium oder in der Brandschutz-Ausführung lieferbar. Auf der obersten Ebene kann der Schacht wahlweise mit ganzer oder halber Front abgeschlossen werden.

 

 

bedienfeld cibes5000 neu

Bedienfeld des Cibes A 5000

Große Tasten mit fühlbaren Ziffern erleichtern auch Sehbehinderten die Bedienung. Die beleuchtete Armatur ist zudem mit einem Alarm- und Notstoppschalter ausgerüstet. Ein klappbarer Sitz, eine IR-Steuerung und ein Telefon gehören zur Sonderausstattung. Der A 5000 ist baumuster- und typgeprüft, trägt das CE- Sicherheitssiegel und wird vom TÜV abgenommen.

  • kein separater Aufzugsschacht erforderlich und keine Schachtgrube erforderlich
  • kein Maschinenraum erforderlich
  • neu: kein Schlüsselschalter mehr erforderlich
  • neu: für alle Personenkreise uneingeschränkt nutzbar