https://www.ammann-rottkord.de/wp-content/uploads/2019/12/AmmannRottkord_LOGO_OKt_2019_300.jpg

Der Cibes A5000 ist ein Plattformlift, der als eine kostengünstige Lösung für die barrierefreie Erschließung von Gebäuden entwickelt wurde: privat, öffentlich und gewerblich. Mit dem zuverlässigen Spindelantrieb, einem eigenen selbsttragenden Stahlschacht und der auf ein absolutes Minimum reduzierten baulichen Vorleistungen ist dieser Plattformlift gerade in bestehenden Gebäuden schnell und leicht nachrüstbar.

Im Unterschied zu konventionellen Aufzügen wird der Cibes A 5000 in einem Kassettenschacht aus lackierbarem Blech oder gehärtetem Glas installiert. Die gesamte Antriebstechnik ist darin untergebracht, ein separater Maschinenraum ist deshalb nicht erforderlich. Auch die sonst übliche Schachtgrube wird nicht benötigt, dieser Plattformlift lässt sich in einer lediglich 50 mm tiefen Aushebung einfach auf dem Fußboden aufstellen. Die Schachtwände werden mit weiß lackiertem Stahl als Standard oder mit gehärtetem Verbund-Sicherheitsglas geliefert. Die Paneele können auch in allen RAL-Farben – passend zur Innenausstattung – lackiert werden.

Die große Auswahl an Türvarianten gewährleistet individuelle Lösungen für jedes Gebäude. Serienmäßig mit einem länglichen Sichtfenster ausgerüstet, sind die Fronten der 2 m hohen, wahlweise mit Rechts- oder Linksanschlag und automatischem Antrieb erhältlichen Schwingtüren auch mit Zusatzverglasung, aus Aluminium oder in der Brandschutz-Ausführung lieferbar. Auf der obersten Ebene kann der Schacht wahlweise mit ganzer oder halber Front abgeschlossen werden.

 

 


Weitere Informationen


Modell Cibes A5000

Einsatzort: Innen

  • Nennlast: 400 kg / 500 kg
  • Förderhöhe: Max 13 m
  • Schachtkopfhöhe: 2250 mm
  • Grubentiefe ohne Rampe: 50 mm
  • Max. Anzahl Halteebenen: 6
  • Fahrgeschwindigkeit: 9 m/min (0,15 m/s)
  • Standardschacht: Stahlpaneele Verkehrsweiß RAL 9016
  • Türkonfiguration: Einzelöffnung, Durchlader, über Eck
  • Türplatzierung: 3-seitig möglich
  • Türart: Drehflügeltüren oder halbhohe Tür
  • Lichte Öffnung Tür (B × H)**: 700/750/800/850/900/950/1000/1050 mm × 2000/2070 mm
  • Lichte Öffnung Tür, halbhohe Tür (B × H)**: 700/750/800/900/1000 mm × 1100 mm
  • Antriebssystem: Spindel mit Sicherheitsmutter
  • Steuersystem: Mikrocomputer mit Totmann-Steuerung von innen, außen als Selbstfahrer, Tastimpuls genügt
  • Spannungsversorgung: 3 × 400 V AC / 3 × 230 V AC / 1 × 230 V AC
  • Motorleistung: 2,2 kW
  • Maschinenraum: integriert
  • Konformität: EN 81-41 / MD 2006/42/EC

** Standardmaß (B × H), weitere Maße auf Anfrage. Standardhöhe für Aluminiumtüren ist 2070 mm

 

Verfügbare Plattformgrößen:

Plattformgrößen (B × T) Vorgefertigte Schachtgröße (B × T)Durchbruchabmessung (B × T)
800 mm × 1217 mm1160 mm × 1259 mm1200 mm × 1380 mm
900 mm × 1467 mm1260 mm × 1509 mm1300 mm × 1630 mm
1000 mm × 1267 mm1360 mm × 1309 mm1400 mm × 1430 mm
1000 mm × 1467 mm1360 mm × 1509 mm1400 mm × 1630 mm
1100 mm × 1367 mm1460 mm × 1409 mm1500 mm × 1530 mm
1100 mm × 1467 mm1460 mm × 1509 mm1500 mm × 1630 mm
1100 mm × 1597 mm1460 mm × 1639 mm1500 mm × 1760 mm
1000 mm × 1967 mm1360 mm × 2009 mm1400 mm × 2130 mm

 

Weitere Optionen:

  • automatische Schachtbeleuchtung
  • automatische Türöffner
  • Etagenansage
  • Ankunftssignal
  • Funkfernbedienung
  • Telefone: Wandtelefon
  • Notruf-System
  • Etagenanzeige
  • Klappsitz
  • Ellenbogentaster
  • Glastüren in unterschiedlichen Stilen und Maßen
  • Liftfarben aus dem RAL-Katalog wählbar
  • verschiedene Fußbodenbeläge
  • und vieles mehr

Lesen Sie, wie sich das Leben zufriedener Kunden nach dem Einbau eines Produkts von Ammann & Rottkord verändert hat:

Komfortabel in alle Etagen:

Eine junge Familie aus dem Raum Osnabrück, deren Tochter auf den Rollstuhl angewiesen ist wurde auf der Messe „Bauen und Wohnen“ in Münster auf  Plattformaufzüge der Firma Ammann & Rottkord aufmerksam.

„Wir waren sehr froh, eine platz- und kostensparende Möglichkeit für einen reibungslosen Etagenwechsel gefunden zu haben“, so die Eltern. Die Entscheidung fiel auf das Modell Cibes A5000, einen Plattformlift, der aufgrund seines selbsttragenden Stahlschachtes und des zuverlässigen Spindelantriebs mit einem Minimum an baulichen Vorleistungen auskommt – und sich daher auch besonders gut für den nachträglichen Einbau eignet. Das Anlegen einer Schachtgrube war nicht notwendig, da sich der Cibes A5000 mit einer nur 50 mm tiefen Aushebung direkt auf dem Boden platzieren lässt. Zwei Monate dauerte der Umbau des großzügigen Landhauses, der Aufzug selbst war innerhalb einer Woche installiert. „Natürlich dient der Homelift in erster Linie als komfortabler und sicherer Weg, mit dem Rollstuhl zwischen den Etagen zu pendeln. Aber auch Wäsche, Spielzeugkisten und Co. lassen sich bequem befördern“, so die Familie. Und nicht zuletzt Besucher freuen sich über die technische Nachrüstung. Im Erdgeschoss wurde für den Lift, der über eine zwei Meter hohe Tür mit großem Sichtfenster verfügt, eine moderne Verkleidung in Holzoptik inklusive eines dahinterliegenden Stauraums gefertigt. Die Hausherren resümieren: „Der Cibes A5000 stellt für uns in vielfacher Hinsicht eine Bereicherung dar.“

 

U.g. Dokumente liegen als PDF-Datei vor, Sie benötigt zum Öffnen / Ausdrucken den kostenlos erhältlichen Adobe Reader

© 2020 Ammann & Rottkord GmbH · All rights reserved